Seite wählen

Heute haben wir den zweiten Teil des Interviews mit Andreas Hartmann für euch. Andreas ist, Berater der Geschäftsstelle Essen. Er ist verheiratet und Familienvater von 3 Kindern. Seit 2009 ist Andreas nun schon bei ASI und war zunächst WAB- und dann WAZ-Berater. Heute betreut die Ärzteberatung. 

Wie er zu A.S.I. gekommen ist, hatte er uns im ersten Teil erzählt. Heut geht es darum, wie es dann für ihn weiterging.  

 

Wir sprechen unter anderem über folgende Themen: 

 

  • Kritische Phasen – es läuft nicht immer in eine Richtung. 
  • Welche Sachen für Andreas in diesen kritischen Phasen hilfreich waren. 
  • Über die Wichtigkeit Sinn in seinem Beruf zu finden.
  • Was Andreas sich für die Zukunft des Unternehmens wünscht.  

Bitte beteilige dich an der Diskussion und hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag. Deine Ideen sind wichtig!